EEG 2012

EEG–2012.info ist die Seite rund um das Erneuerbare Energien Gesetz im Jahr 2012. Im Jahr 2012 erwarten uns in Hinblick auf die Förderungen für erneuerbare Energien wieder einige Änderungen. Vor allem die anstehende Novellierung des erneuerbare Energien Gesetz ist hier zu nennen. Anlass genug für uns um dieses neue Projekt ins Leben zu rufen, auf welchen wir über die in 2012 anstehenden Änderungen im EEG informieren möchten.

KP Mittelstandsbeauftragter Rezzo Schlauch

 

Photovoltaik

Photovoltaikanlagen sind und bleiben die Enereuerbare Energiequelle, die auch für die breite Bevölkerung leicht nutzbar ist. Die Photovoltaik-Foerderung wird im EEG geregelt. Alle aktuellen Gesetzestexte finden Sie hier bei uns auf der Seite.

 

Photovoltaik Förderung

 

Windkraft

Windkraftanlagen in groß und klein mischen den Energiesektor in Deutschland auf. Die Zubauraten der vergangenen Jahre war recht ordentlich und auch für die Offshore-Zukunft hat das EEG bereits den Weg geebnet.

 

 

Windkraftanlagen Förderung

 

Bioenergie

Bioenergie ist ein weiterer erneuerbarer Energieträger, dessen Förderung durch das EEG geregelt wird. Bioenergie hat bei uns noch jede Menge Potenzial. Mehr zur Förderung einzelner Bioenergie-Bereiche finden in aktuellen Artikeln bei uns auf der Webseite.

Bioenergie Förderung

 



´

 

 

Allgemeines zum erneuerbare Energien Gesetz 2012

 

Seit seiner Einführung am 01.04.2000 schreibt das erneuerbare Energien Gesetz seine ganz eigene Erfolgsgeschichte. Durch die staatlichen Förderungen und Subventionen sollte, die ja vor zehn Jahren bekanntlich noch um einiges höhe waren, sollte vor allem der Investitionsmut der Bürger honoriert werden, die zum damaligen Zeitpunkt, in einen bei weitem nicht so etablierten Wirtschaftszweig, wie heute Ihr Geld investiert haben.


Vor allem die Solarenergie erlebte nach der Einführung des EEG einen wahren Boom, der bis heute anhält. Es entstand im Laufe der Jahre eine Industrie, die für viele Menschen Arbeitsplätze geschaffen hat und lange als Weltmarktführer im Bereich der Photovoltaik galt. Schwer machen es der heimischen Industrie allerdings der immer härter werdende, internationale Konkurrenzkampf, vor allem mit chinesischen Herstellern. Die deutsche Solarindustrie ist gut aufgestellt, allerdings noch lange nicht so gut, dass Sie auch ohne staatliche Subventionen bestehen und wachsen könnte. Dieses Ziel könnte Berechnungen zu Folge bis zum Jahr 2017 realisiert werden.


Auswirkungen der EEG Novelle 2012


Wie sich die beschlossenen Maßnahmen im Einzelnen auf die erneuerbaren Energien und deren Entwicklung in Deutschland auswirken werden, vermag im Voraus wohl niemand zu beurteilen. Interessant zu beobachten wird auf jeden Fall die neue Regelung bei der Subventionskürzung für Solaranlagen sein. Doch auch beim Biogas wird es im kommenden Jahr Veränderungen geben, auf die wir hier natürlich ganz ausführlich eingehen möchten. Fester Bestandteil dieses Internetauftritts werden auch übersichtliche Tabellen über die aktuellen Einspeisevergütungen sein. Die Einspeisetarife werden nämlich auch im kommenden Jahr bei vielen Bürgern der Grund für eine Investition in erneuerbare Energien sein – diese wichtigen Zahlen möchten wir Ihnen deshalb selbstverständlich nicht vorenthalten.

 

aktuelle EEG News

 

 

Webtip: CAD Hausplaner